Cinnamon Swirl Donut Bread ~~**~~ Zimt Swirl Donut Kuchen


 

Cinnamon Swirl Donut Bread

This Swirly Cinnamon Bread recipe is a cakey bread, baked until perfection and then dipped into butter and coated with cinnamon sugar!

Servings 8 slices
Prep Time 30 mins
Cook Time 45 mins
Total Time 1 hr 15 mins

Ingredients

  • 1/4 cup oil
  • 1/4 cup softened butter
  • 1 cup sugar
  • 2 eggs at room temperature
  • 1 teaspoon vanilla extract
  • 1 1/2 cups plain flour
  • 1 teaspoon baking powder
  • 1/2 teaspoon salt
  • 1/2 cup buttermilk or 1/2 cup milk + 1/2 teaspoon white vinegar
  • 1/2 teaspoon cinnamon
  • 1/2 teaspoon molasses

coating:

  • 1/2 cup melted butter
  • 1/4 cup sugar
  • 1/4 cup brown sugar
  • 1/2 teaspoon cinnamon

Instructions

  • Preheat oven to 350 degrees. Grease light colored loaf pan with non-stick cooking spray and set aside.
  • In large bowl, mix oil, butter and sugar until well combined. Stir in eggs and vanilla until smooth. Gently stir in dry ingredients and buttermilk until uniform batter has formed. Scrape sides to ensure no lumps are present. Remove 1/2 cup prepared batter from bowl and place into a separate smaller bowl. To that small amount of batter, stir in cinnamon and molasses.
  • Pour half of the prepared batter into the bottom of the loaf pan. Spoon half of the cinnamon batter in small dollops overtop the batter. Pour remaining plain batter over the top. Dot the top with remaining cinnamon batter. Using a butter knife, swirl two batters together. Bake 45-50 minutes or until toothpick comes out with a few moist crumbs.
  • While loaf is baking, get coating ready. Pour melted butter into a large shallow dish. Stir sugar, brown sugar and cinnamon together in a separate large shallow dish.
  • Cool 10 minutes before loosening edges and removing loaf from pan. The loaf should be very warm, but cool enough to handle with your hands.
  • Dip each side of loaf into melted butter until fully coated. Spoon remaining melted butter over the edges that tend to be more crispy. Transfer buttery loaf to the cinnamon-sugar mixture and press into the sides and top until fully coated.
  • Slice into pieces and serve warm or at room temperature.


    Zimt Swirl Donut Kuchen

    Dieses Rezept für Swirly Cinnamon Bread ist ein kuchenartiges Brot, das perfekt gebacken
    und dann in Butter getaucht und mit Zimtzucker überzogen wird! So luftig und lecker....
    Portionen 8 Scheiben Vorbereitungszeit 30 Minuten Kochzeit 45 Minuten Gesamtzeit 1 Std. 15 Min 1/4 Tasse Öl 1/4 Tasse weiche Butter 1 Tasse Zucker 2 Eier bei Raumtemperatur 1 Teelöffel Vanilleextrakt 1 1/2 Tassen Mehl 1 Teelöffel Backpulver 1/2 Teelöffel Salz 1/2 Tasse Buttermilch oder 1/2 Tasse Milch + 1/2 Teelöffel weißer Essig 1/2 Teelöffel Zimt 1/2 Teelöffel Melasse Glasur: 1/2 Tasse geschmolzene Butter 1/4 Tasse Zucker 1/4 Tasse brauner Zucker 1/2 Teelöffel Zimt Anleitung Ofen vorheizen auf 180 Grad. Die helle Laibpfanne mit Antihaft-Kochspray einfetten und beiseite stellen. In einer großen Schüssel Öl, Butter und Zucker gut vermischen. Eier und Vanille glatt rühren.
    Trockene Zutaten und Buttermilch vorsichtig einrühren, bis sich ein gleichmäßiger Teig gebildet hat.
    Kratzen Sie die Seiten ab, um sicherzustellen, dass keine Klumpen vorhanden sind.
    Nehmen Sie eine halbe Tasse vorbereiteten Teig aus der Schüssel und geben Sie ihn in eine separate kleinere Schüssel.
    Zu dieser kleinen Menge Teig Zimt und Melasse einrühren. Gießen Sie die Hälfte des vorbereiteten Teigs in den Boden der Laibpfanne.
    Die Hälfte des Zimtteigs in kleinen Tropfen über den Teig geben.

    Gießen Sie den restlichen Teig darüber. Die Oberseite mit dem restlichen Zimtteig bestreichen.
    Mit einem Buttermesser zwei Teige zusammenwirbeln. Backen Sie 45-50 Minuten oder bis der
    Zahnstocher mit ein paar feuchten Krümeln herauskommt. Während das Brot backt, bereiten Sie die Beschichtung vor. Gießen Sie geschmolzene Butter in eine große flache Schale.
    Rühren Sie Zucker, braunen Zucker und Zimt in einer separaten großen flachen Schale zusammen. Kühlen Sie 10 Minuten ab, bevor Sie die Kanten lösen und den Laib aus der Pfanne nehmen.
    Das Brot sollte sehr warm sein, aber kühl genug, um mit den Händen gehandhabt zu werden. Tauchen Sie jede Seite des Laibs in geschmolzene Butter, bis sie vollständig überzogen ist.
    Die restliche geschmolzene Butter über die Ränder geben, die knuspriger sind.
    Das Butterbrot in die Zimt-Zucker-Mischung geben und in die Seiten und die Oberseite drücken, bis es vollständig überzogen ist. In Stücke schneiden und warm oder bei Raumtemperatur servieren.


Comments

  1. Anonymous11:12:00 AM

    < Ofen vorheizen auf 350 Grad > Nö. Auf 180°C. Im englischen Original-Text ist die Temperatur in Fahrenheit angegeben.

    ReplyDelete
    Replies
    1. absolut - danke - ich schreiben normalerweise immer die Celsiuszahl hin - hier habe ich verpennt - lach danke

      Delete

Post a Comment