January 15, 2010

French Leek Pie - * ~ * - Französische Lauch Quiche



Hello
tonight is a french evening at my sons school and all parents are supposed to bring a dish or dessert for this event... i didn't have to think long after i seen the parents list and what they were about to bring - most parents chickend out and offerend to donate soft drinks.. then i seen 3 different kind of Tarts, Mousse, someone will bring Eclairs, there will be Canapés and savory Crepes... so i will bring a leek pie and someone else a different quiche... anyway i decided to make Quiche as this is a tradition in our family. I remember my mom making the very same Quiche many times for school parties or in the school kitchen... so today i will stick with an old standby... i am basically blogging to complete my recipe list that could be of help to my son one day.
Enjoy
Alissa



Leek Pie

4 leek
125 g finely chopped bacon
1 package puff pastry
200 ml whipping cream
2 eggs
200 g grated gruyere cheese
salt & black pepper
freshly grated nutmeg

1.Preheat oven to 325 degrees F (150 degrees C) and grease a big pie plate and then line with puff pastry. Bake blind for 15 min.


2.Melt a tablespoon butter in a large saucepan over medium-low heat. Stir in leeks; cook, stirring occasionally, for about 10 minutes, or until soft. Season with salt and pepper. Let cool off a bit. Then pour over
In a bowl stir in cream, eggs and salt, pepper and nutmeg. Pour mixture over leek and then sprinkle with cheese.

3.Bake in preheated oven at 375° for 30 minutes, or until custard is set and golden on top. Allow to sit 10 minutes before cutting pie into wedges.
 
 




Hallo
heute gibt es Quiche... es ist ein Klassenfest - ein französischer Abend in der Schule meines Sohnes und für die Verköstigung sind wir Eltern natürlich zuständig.. es sollte möglichst französisch, durchgebacken und kalt zu essen sein... Ich habe mir die Liste angeschaut.. diverse Tartes, Mousse, Eclair, some Canapés und pikante gefüllte Crepes... naja was blieb da anderes als eine Quiche, das geht schnell, passt in die Saison und kann auch kalt gegessen werden. Meine Mutter hat das früher immer für unsere Schulfeste gebacken oder wenn sie in der Schulküche ausgeholfen hat gab es oft irgendeine Quiche.. es liegt also auf der Hand und bietet sich an diese Tradition weiterzuführen.
Ich glaube wir alle haben diverse Quiche Rezepte und sie ähneln sich alle - aber ich schreibe den Blog ja auch als Rezeptsamlung für meinen Sohn und daher gehören alle Basis-, Alltags- und Festtagsrezepte und Anekdoten hier rein.
Das schöne an der Quiche ist man kann sie so wunderbar variieren und anstelle des Lauchs andere Gemüsesorten hinzufügen.... Übrigens für dieses Rezept habe ich zum ersten Mal einen Dinkelblätterteig aus dem Biosupermarkt verwendet... mal sehen wie es schmeckt.
So dan bin ich mal auf den Französischen Abend gespannt... morgen gehe ich einkaufen und hoffe auf ein schönes Lammfilet um in den orientalischen Lammreigen einzusteigen.
Bon Appetit
Alissa

Lauchquiche

4 Lauchstangen
125 g Speckwürfel
1 Packung Blätterteig (ich habe Dinkelblätterteig aus dem Bioladen verwendet)
200 ml Sahne
2 Eier
200 g geriebenen Käse (Gruyere, Emmentaler, Comte oder Bergkäse)
frisch geriebener Muskatnus
Salz & Pfeffer

Eine kleine runde Springform mit kaltem Wasser ausspülen.
Blätterteig auslegen und einen Rand von 2 bis 3 cm hochziehen.
Den Blätterteig daraufhin 15 Minuten auf unterster Schiene im Backofen bei 150 °C vorbacken.
Lauch in feine Ringe schneiden und mit dem Bacon zusammen mit einen EL Butter durchgaren.
2 Eier mit 200 ml Sahne und ca. 150 g geriebenem Käse mischen, je nach Geschmack.
Salzen und Pfeffern und Muskatnus.
Lauch-Bacon-Gemisch auf den vorgebackenen Blätterteig geben.
Sahne-Käse-Ei-Mischung gleichmäßig darüber verteilen.
Ca. 30 Minuten bei 200 °C backen.

10 comments:

Isi said...

So eine Lauchquiche ist nie falsch. Schau mal, ich hab im Sommer auch mal eine gemacht
http://spicisi.blogspot.com/2009/07/quiche-mit-lauch-und-sardellen.html
Aber mit Sardellen, das würden die wenigsten Kinder mögen. Wünsche Euch einen schönen Abend. Vielleicht machst Du dort ja ein paar kulinarische Entdeckungen, man weiß ja nie ...

Cherry Blossom said...

Danke Isi - ja das ist eine tolle Variante und würde ich liebebn -aber bei Kindern gehe ich kein Risiko ein!
Ja mal sehen was ich entdecke.. vielleicht traue ich mich zu fotografieren - obwohl mein Sohn das sicher peinlich findet ;-))

Toni said...

Das errinnert mich jetzt an meine Schulzeit. Ich war auf einem von wenigen Gymnasien, bei denen man Französisch als erste Fremdsprache wählen konnte. "L'amitié franco-allemande" wurde entsprechend gepflegt :-), auch mit solchen Abenden. Da gab's ganz schauerliche Mousse au Chocolat Interpretationen :o))).

Lauchquiche ist immer gut,auf einem kalten Buffet, zum Brunch oder als einfaches schnelles Abendessen mit etwas Salat. Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen.

Ich wünsch Euch einen schönen Abend!

Cherry Blossom said...

Toni - genauso ein Abend war es - ich kam gerade wieder und es war lustig und das üppige Buffet bestand aus diversen Käseplatte, 2x Mousse aber die waren eher grenzwertig, sage und schreibe 5 Apfeltartes ( alle unterscheidlich und keine davon wirklich lecker -ich verstehe das echt nicht) zwei leckere Bohnensalate, ein Rilette das sehr gut war und eine hausgemachte Fischpastete... der Rest was Canapes... es wurden alle satt und wir hatten Spass und fast alle Eltern waren da - was will man mehr ;-)

Arthurs Tochter said...

Ich liebe Quiche!Muss mich auch mal wieder daran machen. Auch so ein Essen, das mir in den blogs ständig begegnet in den letzten Tagen. Unheimlich! ;)

Cherry Blossom said...

Hallo AT, ja es ist in der Tat unheimlich....
So ich bin gerade vom Einkaufen zurück und habe Lamm bekommen, jetzt werde ich meine Rezepte befragen und dann beteilige ich mich morgen an der Lammrunde..

Berny said...

Oh is this the quiche you made for us? If so I remember that it was very delicious!

Cherry Blossom said...

Hi Berny - yes that's the one i made when you were here!

365 Tage said...

schön fotografiert auch, deine Rezepte. Diese Quiche sieht lecker aus!

Cherry Blossom said...

Vielen Dank 365

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails