September 10, 2009

Tuna Penne with Olive & Lemon / Thunfisch Penne mit Feta, Oliven und Zitrone


Carolinacooker

This is an excellent easy summerly dish - i used tomatoes, basil and chives from the backyard!
Thanks, Depo, for sharing such a delicious item and Carolinacooker for your endless inspiring reviews and pictures - its a wonderful pasta treat - i can't stop eating this -lol

Enjoy Alissa!



Tuna Penne with Olive and Lemon


8 ounces penne pasta
1/4 cup plus 2 tablespoons olive oil, divided
Salt and pepper
1 3/4 cup cherry tomatoes
Juice of 1 lemon
Juice of 1 orange
1/4 cup chicken stock
1 (12 ounce) can Albacore tuna, packed in water
10-12 basil leaves, snipped
1/2 cup kalamata olives
2 tablespoons minced Italian parsley
2 tablespoons snipped chives
4 ounces Feta cheese, cut in small cubes


Bring 6 cups of salted water to a boil. Add pasta and cook, uncovered, for 12-14 minutes. Drain and place in a large bowl. Toss pasta with the 1/4 cup of olive oil and season with salt and pepper. Add tomatoes, lemon and orange juices to the pasta and toss to combine.


Heat 2 tablespoons of olive oil and the chicken stock in a microwave dish for 30 seconds. Add this to the pasta and toss to combine. Drain the tuna and separate into small chunks.


Add olives, herbs, cheese and tuna to the pasta and toss to mix. Taste and adjust seasonings.





Hallo

wieder ein Rezept aus den tiefen meiner Papierstapel und Ausdrucke... ein toller Salat oder lauwarmes Pastagericht  - schnell einfach und super super lecker... leicht fruchtig säuerlich.... schmeckt wie ein Sonnentag an der Riviera - Blick aufs Meer, der Duft von frischen satten Kräutern und Tomaten, warme salzige Luft und ein sanfter  Wein.... hmmm damit begibt man sich für einen Moment in den Urlaub....

Bon Appetit - Alissa

Thunfisch Penne mit Feta, Oliven und Zitrone
 

250 g Penne Nudeln
90 ml plus 2 EL Olivenöl, getrennt
Salz & Pfeffer
1 Packung Dattel- o. Cherrytomaten (ich habe sie aus unserem Garten verwendet etwa 10 Stück)
Saft 1 Zitrone
Saft 1 Orange
60 ml Geflügelbrühe
1 Dose oder Glas Thunfisch
10-12 Basilikumblätter fein geschnitten
1/2 Tasse schwarze Oliven
2 EL feingehackte glatte Petersilie
2 EL feingeschnittener Schnittlauch
1 Fetakäse aus Schafsmilch in Würfel geschnitten

Die Pasta nach Packungsanweisung bissfest kochen. Abtropfen und in eine große Schale geben. Die Pasta mit 90 ml Olivenöl vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewaschenen, ganzen Tomaten hinzufügen sowie den Zitronen- und Orangensaft und weider gut vermischen.

Die 2 EL Olivenöl mit heißer Geflügelbrühe mischen und zur Pasta hinzufügen. Den Thunfisch abtropfenlassen und in kleine Happen mit einer Gable zerteilen und zur Pasta geben.

Die Oliven, Kräuter und Feta beimischen und mischen. Abschmecken und servieren!

4 comments:

Eline said...

Mediterrane Penne mit Thunfisch gehören auch zu meinem Grundrepertoir der Alltagsküche - ich bevorzuge allerdings Parmesan oder Pecorino als Käse. Ich könnte sie 1 x wöchentlich essen!

Cherry Blossom said...

Ja ein Pecorino oder Parmesan wären auch herrlich dazu!

Isi said...

Einfach herrlich, selbst beim Lesen fühle ich mich schon ein wenig wie im Urlaub...

Cherry Blossom said...

schön Isi - so soll es sein :-)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails