July 31, 2009

Montego Bay Bars



Montago Bay Bars

this is a twist to the all time favorit Date Squares - very comforting with the chocolate and teh subtle but intense sweetness of the dates. This is a Betty Crocker Recipe from my birth year 1972. I really enjoy this and it freezes beautifully and comes out really nice! This is a egg + lactose free recipe

Alissa

1 1/2 cup cut up dates
2 tablespoons white sugar
3/4 cups water
1/2 square unsweetened chocolate
1/3 cup butter or margerine
1/2 brown sugar
3/4 cup flour
1/2 teaspoon salt
1/4 teaspoon baking soda
3/4 cups quick oats
1/3 cup finely chopped nuts

Heat oven to 400°F.

Grease square pan, 8x8x2 or 9x9x2 inches.

Cook dates, granulated sugar, water and chocolate over low heat, stirring constantly, about 10 minutes or until mixture thickens; cool.Cream butter and brown sugar. Mix in remaining ingredients.Press half the mixture evenly in bottom of pan.Spread with date mixture; top with remaining crumble mixture, pressing lightly.Bake 25 to 30 minutes or until golden brown.Cool; cut into bars, about 2x1 1/2 inches.


Note: This tastes also excellent if you 1/2 cup dates, 1/2 cup dried apricots + 1/2 cup golden raisins!!


Montego Bay Riegel

dies ist ein typisch amerikanisches Gebäckbeispiel - diese Art Square oder Bar gibt es in endlosen Varianten - ein Paar davon werde ich sicherlich vor Weihnachten noch bloggen. Besonders berühmt und bekannt sind Dates Squares... Dattelriegel. Betty Crocker kam in meinem Geburtsjahr 1972 mit dieser Version eines Dattelgebäcks auf den Markt. Man nannte ihn Montego Bay Bar - warum weiss ich auch nicht. Sie sind sehr nahrhaft, nicht zu süß und sehr lecker! Ich mag diese Art Gebäck besonders zu Tee. Probiert es mal aus...Alissa

225g entkernte Datteln, gehackt
2 EL Zucker
175 ml Wasser
50 g Zartbitterschokolade
175 g butter or margerine
100 g braunen Zucker
80 g Mehl
1/2 TL Salz
1/4 TL Natron
65 g Haferflocken
100 g gehackte Nüsse ( ich verwende Pecan oder Walnüsse)

Backofen auf 190°C vorheizen.
Eine kleine quadratische Backform mit Backpapier auslegen.
Die Datteln mit dem Zucker, Wasser und der Schokolade bei schwacher Hitze kochen, dabei ständig rühren - etwas 10 Min bis es andickt; abkühlen lassen und zur Seite stellen. Die Butter mit dem braunen zucker cremig schlagen. Die restlichen Zutaten hinzufügen und einen Teig kneten. Den halben Teig in die Form pressen und glatt streichen. Die Dattelmischung oben draufgeben und den restlichen Teig als Krümel darüberstreuen. Etwa 25 bis 30 Minuten oder goldbraun backen.
Komplett auskühlen lassen und dann in kleine Quadrate schneiden.

Tip: Die Riegel lassen sich wunderbar einfrieren und wieder auftauen! Anstelle von Datteln kann man auch eine Mischung aus Datteln, goldenen Rosinen und getrockneten Aprikosen machen
!

No comments:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails