February 21, 2010

Chicken with Balsamic BBQ Glaze & Slaw - ** - Geflügel mit Balsamico BBQ Glasur und Salat


Chicken with Balsamic BBQ Glaze

Tangy and sweet will decribe this sauce best.... its one of Giada de Laurentiis recipes..
Perfect on the grill or at home grilled in your oven....
We enjoyed this today with a little slaw, vegan mashed potatoes and brussel sprouts...
will make them again... I didn't use all the sauce as some people don't like a too sticky chicken part in my family so i served 1/2 along side. I baked mine in the oven.
Enjoy Alissa

Balsamic Sauce

1 cup balsamic vinegar
3/4 cup ketchup
1/3 cup brown sugar
1 garlic clove
1 tablespoon Worcestershire sauce
1 tablespoon Dijon mustard
1/2 teaspoon kosher salt
freshly ground pepper

1 Chicken, cut in serving pieses (2 breast, 2 thights, 2 legs and 2 wings)
salt and freshly ground pepper

Combine all ingredients for the sauce in a small nonreactive saucepan and whisk until the mixture is smooth. Simmer over medium heat until reduced by one third - 15 to 20 minutes

Place the grill pan over medium heat or preheat an outdoor grill. Season the chicken peises with salt and pepper.

Transfer 1/2 cup of glaze of the sauce to a small bowl. Grill the chicken for about 10 minutes per side, brushing the chicken with the 1/2 cup of sauce for the last 2-3 minutes. Transfer the chicken to a serving platter and let the rest for at least 5 min. Serve along with remaining sauce alongside in a little cup.

Note: if you prefer not to grill, the chicken can also be baked. Place the chicken skin side up in the baking dish and bake 25 min in 375°F oven. REmove the baking dish from the oven and spoon the barbecue sauce all oven and return to the oven and bake another 15 minutes...

Coleslaw

Tangy sweet and crunchy - is what this slaw is alk about...

1 1/2 ound napa cabbage, finely shredded
2 carrots, peeled and shredded (1 cup)
1/2 cup mayonnaise
2 tbsp freshly pressed orange juice
1 tbsp freshly pressed lemon juice
2 tsp sugar
1 tsp salt
1/4 tsp celery seeds
fresh pepper

In a large bowl tos together cabbage and carrots. In a small bowl, whisk the remaining ingredients. Add to the cabbage mixture and toss well to combine. Taste and adjust the seasoning if desired. Let coleslaw stand at least 10 minutes before serving.




Geflügel mit Balsamico BBQ Glasur

dieses Rezept ist von Giada und eignet sich wunderbar für ein Picknick... zuhause für den Grill oder im Winter aus dem Ofen um den Schnee zu vertreiben ;-)
Es ist eine säuerlich würzige Glasur die eine ganz leichte Süße hat... Ich finde es hat wunderbar geschmeckt. Ichhabe es im Ofen gebraten und nur wenig Sauce auf die Geflügelteile gepinselt da ich diese klebrig dicken Glasuren auf Geflügel nicht so mag und daher habe ich den Rest der Sauce warm extra dazu serviere.. Bei uns gabe es ein richtiges amerikanisches sommerliches Essen - ich habe dazu noch einen Krautsalat und veganen Kartoffelbrei gemacht..
Viel Freude damit
Alissa

Balsamico Sauce

1 Tasse Balsamico Essig
3/4 Tasse Ketchup
1/3 Tasse klebrigen braunen Zucker
1 Knoblauchzehe  - feingehackt
1 EL Worcestershiresauce
1 EL Dijon Senf
etwas Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

1 Hühnchen, zerteilt in 2 Brüste, 2 Schenkel, 2 Beine, 2 Flügel)
Salz und Pfeffer

In einer Sauteuse alle Saucenzutaten geben und gut verquirlen - bis sie eine seidige Masse ergeben. Diese bei mittlere Hitze einreduzieren lassen (in etwa zu 1/3) das dauert ca 15-20 Minuten.
Den Grill auf mittlere Hitze stellen oder einen Outdoor Grill anfeuern oder den Backofen auf 160° erhitzen. Die Geflügelteile salzen und pfeffern.
1/2 Tasse der Sauce in eine kleine Schale geben. Die Geflügelteile auf den Grill legen und jede Seite 10 Minuten grillen oder in eine ofenfeste Form legen und 25 min im Ofen braten. In den letzten 2-3 Minuten die Geflügelteile mit der Sauce bepinseln oder für die Geflügelteile im Ofen die Teile mit der Sauce übergiesen und weitere 15 min braten.
Die Teile auf eine Servierplatte  legen und 5 Min ruhen lassen.



Coleslaw

dies ist ein Familienrezept... wir machen unseren Slaw in Kanada so - wir wechseln lediglich zwischen Weißkraut oder Chinakohl- je nach blieben... Manchmal wird es auch mit Schnittlauch, Petersilie und Zwiebeln verfeinert - aber in der Regel belassen wir Ihn so...
Alissa

1 1/2 Pfund Chinakohl fein schneiden
2 Karotten, fein reiben
1/2 Tasse Mayonnaise
2 EL frisch gepressten Orangensaft
1 EL Zitronensaft
2 TL Zucker
etwas Salz und Pfeffer
1/4 TL Selleriesamen

In einer großen Schüssel den Kohl mit den Karotten mischen. In einer kleinen Schale die restlichen Zutaten mischen und abschmecken. Das Dressing mit dem Kohlsalat vermischen und mindestens 10 Minuten ziehen lassen. Kann man auch gut über Nacht einwirken lassen.

16 comments:

Suse said...

Fein! Das gefällt mir, beides!
Besonders reizvoll finde ich den Cole slaw mit dem Chinakohl. Das ist nämlich auch so ein Gemüse/Salat(?), mit der so gut wie nie in meinr Küche verednet wird, weil ich ncht so recht, wofür...jetzt weiß ich's ;o)

Barbara Bakes said...

Looks finger lickin' good!

Cherry Blossom said...

Suse - versuch dasmal mit chinakohl - ich bevorzuge mittlerweile Chinakohl als Salat - er schmeckt sehr fein und zart und hält sich eine Weile!

Thanks Barbara!!

Schnick Schnack Schnuck said...

Coleslaw, ein echter Klassiker. Mit Chinakohl habe ich das noch nie probiert, zumindest nicht bewusst unter dem Namen.

Cherry Blossom said...

SSS - jetzt ist Chinakohlzeit.. viel Vergnügen damit!! Ist mal eine Alternative und nicht so blähend ;-)

Eline said...

Napa cabbage - danke, wieder was gelernt!

Chinakohl ist ein tolles Gemüse, nicht nur als Salat, auch kurz gebraten schmeckt er mir sehr gut.

Cherry Blossom said...

Das stimmt Eline.... damit wird auch wunderbares Kimchi gemacht und in der asiatischen Küche ganz tolle kurzgebratene Delikatessen oder Suppeneinlagen..hmm

Ellja said...

sehr fein, aber was bitte ist veganer Kartoffelbrei?

Cherry Blossom said...

Hallo Ellja - gute Frage... ich habe mehligkochende Kartoffeln zweimal durch die Presse gedrückt und mit Gemüsebrühe und Traubenkernöl aufgeschlagen und mit Muskat, Meersalz und weißem Pfeffer abgeschmeckt und etwas im ofen gerösteten Knobluach untergehoben - sehr lecker.
Alles ohne Butter, Rahm oder andere Milchprodukte - deshalb vegan... :-)

lavaterra said...

Wie lecker!! Orangensaft im Coleslaw finde ich sehr pfiffig. Weißt Du vielleicht, warum coleslaw in kanadischen family-restaurants nur in einem fingerhut-großen Papierförmchen angeboten wird. Wir bedauern das immer sehr, denn er schmeckt hervorragend. lg lavaterra

Cherry Blossom said...

Hallo lavaterra

das ist mir noch nie aufgefallen - ist Dir das in ganz Kanada so gegangen? Ich habe diese Erfahrung nie gemacht... bisher war es immer recht großzügig aber vielleicht war das auch nur Glück... In Fastfood Restaurants allerdings weiss ich gibt es eine große Portion Fleisch oder Burger, viel Fritten und dann einen kleinen Becher Ketchup, Majo und Krautsalat... nur dort esse ich eher weniger wenn ich dort bin... beim nächsten Mal musst Du die Küche loben und auf eine große Portion Slaw bestehen ;-) Wo bist Du in Kanada gewessen?

lavaterra said...

Hallo Cherry Blossom
vielen Dank für deinen Tipp. Seit vielen Jahren verbringen wir (meistens) den September in Nova Scotia. Wir haben dort ein Mobile Home und genießen einfach alles in dieser wunderschönen Gegend. Unter Rubrik Kanada habe ich einiges verbloggt. Über deine kanadischen Rezepte freue ich mich ganz besonders, weil ich mir das Übersetzen spar. ;-)

Cherry Blossom said...

Oh wie aufregend - wie seid ihr dazu gekommen? ich war schon in sehr vielen Teilen Kanadas aber noch nie in Nova Scotia - wie spannend... so ein Mobilhome in Canada wünsche ich mir auch für später mal... Wenn Du ein bestimmtes Rezept brauchst - sag Bescheid - ich übersetze es Dir sehr gerne - ich habe gefühlte hunderte Kochbücher und Magazine aus USA und Kanada

lavaterra said...

Ja, die kleine Provinz NS ist nicht so bekannt, obwohl es dort sehr viele segelsportbegeisterte deutsche Rentner gibt. Die kurze Flugverbindung ist halt schon sehr reizvoll, in weniger als 12 Std. von Haustür zu Haustür. Leider gibt es die Direktverbindung MUC-Halifax nicht mehr... Frankfurt ist das Drehkreuz. Wir wohnen in einer Farmergegend und über die Jahre ist auf einem Waldgrundstück ein kleiner Bereich gerodet worden, später kam dann Strom, Brunnen und Sewer dazu und zum Schluss my sweet home. ;-)
Danke für Dein Angebot meine Faulheit zu unterstützen. Deine Kuchenrezepte stehen schon ganz ober auf meiner to-do-Liste. Schön, dass ich Deinen blog gefunden habe. lg

Cherry Blossom said...

Ja da gibt s auch en paar Winzer aus Rheinhessen! Mein Urgroßvater kam aus NS.... ich möchte da auch unbedingt mal hin.... habe neulich eine Reportage gesehen... ich war bisher nur in Ontario, Quebec, BC und Alberta.... Ich habe das Glück in 30 Min in FFM zu sein.... schade das sie den Flug gestrichen haben... es ist bestimt sehr schön bei Euch... Ich freue mich auch das Du hierher gefunden hast... über die Zeit blogge ich sicherlich noch mehr kanadische Rezepte... Liebe Grüße

lavaterra said...

Na, da drücke ich Dir aber die Daumen, dass Du bald mal nach NS kommst. In der Zwischenzeit genießen wir alles was mit Kanada zu tun hat und uns in den Kochtopf fällt. ;-) Viele Grüße aus München!

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails