January 29, 2010

I am published...


Hello
i am quite excited.. this is my second published recipe.. I am thrilled and they were kind enough to send me a copy of the magazine it is the current Taste Of Home Edition February/March 2010... It's the old time cake doughnuts



Hallo

das ist das zweite Rezept das von mir veröffentlicht wurde in diesem Jahr - ich bin ganz aufgeregt weil ich dieses Mal auch ein Belegexemplar bekommen habe. Es ist im Taste of Home Magazin Februar/März 2010 erschienen. Es sind die "old time cake doughnuts".
Wer mag, dem übersetzt ich das Rezept gerne!...

Alissa

18 comments:

New Kitch on the Blog said...

Wow, gratuliere! :-) Old time cake doughnuts hören sich auch herrlich nach Seelenküche an.

Milliways said...

Hey, gratuliere! Ist aber wohl eher Zufall, dass es ausgerechnet zur Fassenacht veröffentlicht wird, oder? Ich meine, Donuts sind ja schon fast Kreppel ;-).

Cherry Blossom said...

Danke Christina - übrigens demnächst arbeite ich in Pfungstadt... vielleicht trifft man sich mal auf einen Kaffee!

Mili - lustig oder - fand ich auch einen schönen Zufall das es in unsere Karnevals/ Faschingszeit fällt... Fastnacht, das kenne die Kanadier in Quebec und die US Amerikaner ja nur in New Orleans (Mardi Gras)...

nata said...

Congratulations! Wirklich schön, diese Veröffentlichung. Sind die Fotos auch von Dir? Du musst mal erzählen, wie das Rezept in das Magazin gekommen ist. Und unbedingt einen Link zum Rezept setzen! Ich habe die Doughnuts nämlich nicht gefunden.

Cherry Blossom said...

Danke Nata - dieses Rezept habe ich noch nicht gebloggt. Ich bin seit 2004 in der Taste of Home Comunity und habe in der Zeit sehr sehr viele Rezepte dort gepostet. Die Redaktion des Magazins sucht in der bestehenden Datenbank immer wieder Rezepte von Usern raus und fragt ob diese in der Testküche probiert und veröffentlicht werden dürfen. Ich habe dem zugestimmt und dann werde die ausgewählten Rezepte getestet, gewertet und dann eventuell veröffentlicht.. so ist das gelaufen... Ich fritiere nicht so viel und habe diese Donuts lange nicht gemacht - werde das aber nun nachholen und dann auch die deutsche Version bloggen.. Das Foto ist nicht von mir sondern von der Redaktion.

nyla said...

Toll. Gratuliere

Suse said...

Das ist doch mal toll, Glückwunsch! Bist du jetzt ein Foodpromi? :o)

Isi said...

Cool ALissa, das freut mich sehr :-) Herzlichen Glückwunsch. Erzähl mal ein wenig darüber, wenn du magst. Finde ich interessant. Bis bald :-)

Cherry Blossom said...

Suse - oh nein natürlich nicht -lach.. in dem Magazin werden nur Rezepte von Amateuren veröffentlicht - meines ist nichts besonderes :-)

Isi - vielen Dank. Ich erzähl Dir demnächst davon wenn Du magst oder willst Du as spezielles wissen?

Houdini said...

Congratulations! It's great to see your recipe in print and I am happy for you. I am, unfortunately for your recipe, neither a doughnut lover nor a sweet tooth.

Jill said...

Thats great Alissa!!!! I have my issue but havn't gotten a chance to read it yet!!!
Congrats!!! :)

Berny said...

Hey how cool is that?!

Cherry Blossom said...

Erich - vielen Dank... ja ich weiß Du magst kein süß.. heute nachmittag blogge ich dann auch wieder pikantes aus Italien !

Jill & Berny thanks so much...

Schnick Schnack Schnuck said...

Herzlichen Glückwunsch! Ist hübsch geworden.

Arthurs Tochter said...

Herzlichen Glückwunsch, Alissa! Ich bin soooo froh, dass ich jetzt immer sagen kann: "ich kenne sie noch von früher" ;))
Jetzt bist Du total berühmt und andere Menschen machen so tolle Bilder von Deinen Gebäcken, Wahnsinn, ich freu mich ganz doll mit Dir!

Cherry Blossom said...

Danke SSS!

AT vielen Dank.. nein ich bin nicht berühmt -lach
Das TOH Magazin veröffentlich nur Rezepte von Laien. Da werden jährlich viele hunderte Rezepte ausgewählt aus aller Welt - alledings legt das Magazin darauf Wert die Rezept mit einem Namen und Adresse zu versehen - wegen des persönlicheren Touches und weil es wohl anregender ist für die Leser weil sie sich dann zutrauen es zu kochen... Es wird aber nichs veröffentlicht was nicht vorher von Profis in der Testküchenachgekocht und für gut befunden wurde und dann geht es ins Fotostudio
Danke das Du Dich so für mich freust.... Du kannst Deine Rezepte auch veröffentlichen - man muss sie nur einsenden!

lamiacucina said...

Gratulation auch von mir. Dass die Redaktion die ausgewählten Rezepte prüft und nachkocht spricht für die Qualität des Magazins.

Cherry Blossom said...

Vielen Dank Robert! Finde ich auch denn manchmal ist es frustrierend wenn man ein Rezept versucht und es kann gar ncht gelinge weil etwas fehlt etc...

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails