January 09, 2010

Brussel Sprout & Bacon Skewers *~~* Rosenkohl & Speck Spieße



Have seen a similar appetizer in the sunset magazin and was thrilled by the simple idea... instead of making a traditional maple glazed bacon and brussle sprout kebab i decided to go more tangy and use garam Masala, garlic and ghee.... You can make a big kebab with several wrapped sprouts or you take a single one and serve it with a cocktail pick... great and fast party food... A nice Onion Chutney would go along well with this one
Enjoy Alissa

Brussel Sprout with Bacon Skewers

1 bag brussle sprouts
1 package bacon or pancetta, cut in half and then lengthwise
garam masala
ghee
2 garlic cloves

Clean the brussel sprouts and cook in salty water until tender - don't overcook. Then wrap each sprout in bacon and put them on a wodden skewer - 4 at the most. Heat a heavy griddle or pan and raost the garlic and sprinkle the sprouts with garam marsala and fry them till bacon is crispy - serve immediatly


Hallo
also die Tage habe ich Rosenkohlspieße in dem amerikanischen Kochmagazin sunset gesehen... allerdings mit Ahornsirup... das fand ich zu banal und süß... daher meine Idee mit Garam Masala und Ghee... dazu kann man hervoragend Zwiebel Chutney servieren...
Eignet sich bestens als kleiner Partyhappen...und ist fix gemacht
Viel Vergnügen
Alissa

Rosenkohl mit Speck

1 Netz Rosenkohl
1 Packung Bacon, Pancetta oder Speck halbiert und der Länge nach halbiert (als 4 Teile)
Garam Masala
2 Knoblauchzehen
Ghee

Den Rosenkohl putzen und in Salzwasser bisfest kochen. Anschließend eine Speckscheibe herumwickeln und in Garam Masala wälzen. Eine schwere Pfanne mit dem Ghee erhitzen udn den Knoblauch sanft anrösten. Die Spieße hineingeben und auf allen Seiten knusprig braten. Sofort servieren

15 comments:

Suse said...

Alissa! Jetzt weiß ich, wie und wo du das heutige Schneegestöber abgewartet hast. Manmanman, du hast aber ein Tempo :o)
Rosenkohl wird bei uns eher stiefmütterlich behandelt und nicht sonderlich oft eingesetzt. Ich wäre nie auf die Idee gekommen, daraus ein winterliches Fingerfood herzustellen. Gut aussehen tuts in jedem Fall und gescmacklich könnte ich mir das sogar auch gut vorstellen...allerdings würde ich mir die kleinsten Kohlköpfchen dafür raussuchen;o) Ist wirklich ein Versuch wert, wenn beim nächsten Mal ein bisschen Rosenkohl übrig bleibt...

Cherry Blossom said...

Hallo Suse.. ja ich habe ein wenig in meiner Küche gewerkelt heut be dem schönen Schneetreiben.. die nächsten Tage habe ich sehr viel zu tun da werde ich nicht zum Kochen kommen...
Rosenkohl gehört glaube ich zu einer der umstrittesten Kohlsorten.. naja vielleicht probierst Du es als eine Art REstverwertugn mal aus mit den Miniköhlchen

lavaterra said...

Wow, das gefällt mir. Tolle Idee.

Mestolo said...

Das ist wirklich eine gute Idee und sieht super aus. Gerade bei Rosenkohl gehen mir gerade die Ideen aus. Ich muss nur den Speck ersetzen - aber da fällt mir sicher was ein...

Schnick Schnack Schnuck said...

Eijeijei,das gefällt mir sehr gut. Weißt du woher die Bezeichnung "Brussel Sprout" kommt?

Christina said...

Die Rosenkohl-Speck-Kombi mag ich auch sehr gerne. Super Idee das ganze aufzuspießen, genau das Richtige für mich als Häppchen/Fingerfood-Fanatiker :-)

Buntköchin said...

Was ist das denn? Die sehen ja entzückend lecker aus. Habe ich noch nie gesehen. Tolle Idee.

Paule said...

Bin auch gerade auf dem Rosenkohl-Trip ;-)
Die Spiesse sehen grossartig aus. Schöne Idee. LG, Paule

Cherry Blossom said...

@Lavaterra - vielen Dank

@Mestolo - geht es da um eine vegetarische Variante? Dann vielleicht marinierter Tofu oder Kartoffelspalten... oder mit Käse

SSS - Brussel Sprouts heissen Sie weil sie als erstes in Belgien richtig kultiviert wurden und man ihnen den Namen der Hauptstadt gab. Ob das stimmt, weiss ich nicht, aber in der englischsprachigen Literatur wird es so erklärt...

@Christina - als Fingerfood perfekt... viel Spass damit!

@Buntköchin... danke fand ich auhc deshalb habe ich es gleich aus dem Magazin nachgekocht...

@Paule... na dann kann es ja los gehen - viel Spass mit den Spießen!

Isi said...

Das ist super Alissa. Das merke ich mir auf jeden Fall. Kann ich mir auch zu einer Suppe sehr gut vorstellen.

Milliways said...

Irgendwas mit Speck umwickelt... damit kann man mich immer hinterm Ofen hervorlocken :-).

Cherry Blossom said...

Milli - ich freue mich das ich dich locken konnte ;-)) viel Spass damit

kitchen roach/galley roach said...

sieht klasse aus...aber mir schmeckt rosenkohl ist (fast) allen varianten.

Jill said...

Yum! looks soooo good!

Cherry Blossom said...

Thanks Jill

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails