October 12, 2009

Mexican Chicken Lime Soup - Mexikanische Hühnersuppe mit Limetten




Chicken and Lime Soup

this tangy soup contains a generous amount of tender chicken which contrasts with the crisp tortilla strips. A real heart warmer and filled with great flavour. I really enjoyed this soup a lot. I didn't make it too spicy just a bit...

Have fun - Alissa

Tortilla Strips
1 pound skinless boneless chicken breast halves
6 cups chicken broth
1/2 cup chopped onion
1/2 cup chopped green sweet pepper
1 clove garlic
1 tbsp olive oil
1 cup chopped tomatoes or 14 1/2 ounce can diced tomato, undrained
1 tsp dried oregano, crushed
1 tsp finely shredded lime peel
3 tbsp lime juice
fresh habanero or jalapeno peppers, rinsed, seeded and chopped
thin lime slices

Tortilla strips; set aside. Rinse chicken; pat dry with paper towels. In a large Dutch oven , bring broth to boiling. Add chicken; reduce heat. Simmer, covered, about 15 minutes or until chicken is tender and no longer pink. Remove chicken from broth; let stand until cool enough to handle. Shred chicken; set aside. Strain the broth through a large sieve or colander lined with tow layers of 100% cotton cheesecloth; set broth aside.
The same Dutch oven cook onion, sweet pepper and garlic in hot oil until tender. Stir in strained broth, tomato, and oregano. Bring to boiling. Stir in lime peel and lime juice. Reduce heat. Simmer, covered for 20 min. Stir in chicken; heat through.
To serve ladle soup into bowls. Top each with Tortilla strips. If desired garnish with habanero peppers and lime slices.

Tortilla strips: Preheat oven to 350°F. Cut six corn tortillas in half, cut crosswise into 1/2 inch wide strips. Coat lightly with nonstick cooking spray. Arrange strips in single layers on a baking sheet. Bake about 10 min or until lightly browned.
Make ahead: prepare soup, but not the tortilla strips, as directed through adding chicken. Cover and chill Soup for 24h. To serve prepare Tortilla Strips. Heat soup over medium heat.


Mexikanische Hühner und Limetten Suppe

Diese würzige Suppe ist gefüllt mit einer großzügigen Portion zartem Geflügelfleisch welches einen schönen Kontrast zu den knusprigen Tortila Streifen bildet. Eine schöne herzwärmende Suppe mit einem leichten Chili-Kick. Mir hast sie sehr gut geschmeckt und hat hervorragend zu dem verregneten Sonnatg gestern gepasst. Ich habe allerdings noch etwas Cumin hinzugefügt und Frühlingszwiebelnstreifen
Viel Spass damit Alissa

Tortilla Streifen
1 Pfund Hühnerbrüste, ohne Knochen
6 Tassen Geflügelbrühe
1 Zwiebel, gehackt
1/2 Paprika gewürfelt
1 Knoblauchzehe feingehackt
1 EL Olivenöl
1 Tasse gehackte Tomaten oder 1 Dose gehackte Tomaten mit Flüssigkeit
1 TL getrockneten Oregano, zerstoßen
1 TL Limettenzesten
3 EL Limettensaft
1 frische Habanero oder Jalapeno oder eine andere Chilischote, gewaschen, entkernt und Membrane entfern und kleingewürfelt
Hauchdünne Limettenscheiben zu Deko

Das Hühnchen abwaschen, trockentupfen. In einem Bräter oder schweren großen Topf die Geflügelbrühe zum kochen bringen. Die Hühnerbrüste hinzufügen, die Hitze reduzieren und etwa 15 Min. abgedekct köcheln lassen – bis das Geflügel gar ist. Die Hühnerbrüsten aus der Brühe nehmen, abkühlen lassen und dann mit einer Gabel schreddern und zur Seite stellen. Die Brühe durch eine feines Sieb geben und zur Seite stellen.
In dem gleichen Topf oder Bräter die Zwiebeln, Paprika und Knoblauch in heißem Olivenöl anbraten. Die Brühe, Tomaten und Oregano hinzufügen, tomato, and oregano. Zum kochen bringen. Die Limettenzesten und Saft hinzufügen. Die Hitze reduzieren und abgedeckt 20 Min köcheln lassen. Das Geflügel hinzugeben und erhitzen.
Zum Servieren die Suppe in eine Schale geben und mit Habanero Streifchen, Limettenscheiben und Tortillastreifen dekoriere. Ich habe noch Frühlöingszwiebeln hinzugefügt. Wer mag kann auch noch frischen Koriander drübergeben

Tortila Streifen: Den Backofen auf 180°C vorheizen. 6 Maismehl Tortilas halbieren und in Streofen schneiden, funktoniert wunderbar mit einer Schere. Ganz leicht mir Öl einsprühen und in einer Lage auf ein Backblech legen und 10 Backen bis sie leicht knusprig und gebräunt sind. Wer mag kann sie auch würzen.

Vorbereiten: wer die Suppe vorbereiten möchte kann das 24 Stunden voher tun und einfach ohne und Tortillas zubereiten und kühlstellen und kurz vor dem Servieren auf mittlerer Hitze erwärmen und servieren. Hält sich 24 Std im Kühlschrank.

8 comments:

Isi said...

Das ist eine schöne Mischung aus scharf und frisch. Hört sich sehr lecker an und ist eine gute Abwandlung zur traditionellen Nudelsuppe. Und Nudelsuppen-Rezepte kann man doch nicht genug haben, oder?

Cherry Blossom said...

Da hast Du völlig Recht Isi... gerade im Herbst Winter kann man nicht genu Suppen Rezepte haben...

Eline said...

Eine ideale Erkältungssuppe, die auch noch gut schmeckt.

Cherry Blossom said...

Danke Eline... ich hoffe wir bleiben alle davon auf weiteres verschont ;-) davon hatten wir ja schon reichlich - sollte es unsere Familienmitglieder treffen - naja da haben wir nun schönes Rezeptmaterial zum ausprobieren und kranke wehren sich in der Regel wenig...lieb grinst

Arthurs Tochter said...

Die perfekte Partysuppe!
Und die nächste Party kommt bestimmt!

Cherry Blossom said...

Das stimmt - als Party Suppe hatte ich das nie gesehen ;-)

vincent said...

we love your blog

Cherry Blossom said...

hi vincent - nice to meet you - thanks for the compliment!! where are you from?

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails