September 10, 2009

Cumin Roasted Chicken Salad with Spicy Dressing / Cumin gerösteter Geflügelsalat mit einer feurigen Sauce



Hello
i found this fantastic flavor and spice loaded recipe on Chef Saras page a few years ago...see original recipe. Its so powerful and incredibly yummy.... more on the middel eastern side - that is why i decided not make a green salad but a nice couscous base underneat and some cherry tomatoes plus the lip smacking dressing! Next time i will double the dressing! This would also match other meats!
You have to make this its really a super dish and will be love by anybody who loves a bit of heat!
Enjoy Alissa


Cumin Roasted Chicken Salad with Roasted Jalapeno Dressing


Cumin-Roasted Chicken:
2 teaspoons ground cumin
1 teaspoon ground coriander
1 teaspoon chili powder
Kosher salt
Freshly ground black pepper
6 chicken breasts, boneless


Roasted Jalapeno Dressing
3 jalapenos, roasted, peeled, seeded and minced
2 cloves garlic, chopped 1 shallot, chopped
1 tablespoons rice vinegar
Grated zest and juice of 2 limes
1/2 cup extra virgin olive oil
2 teaspoons chopped fresh cilantro
1 teaspoon chopped fresh basil
Salt
Freshly ground black pepper


To prepare chicken: Preheat oven to 350F. In a small bowl, mix together cumin, coriander, chili powder, salt and pepper. Loosen skin of chicken breasts and rub meat with spice mixture. Place in a roasting pan and roast until the chicken is cooked through, about 25 minutes. Let cool for about 10 minutes. Remove and discard skin and shred meat. Set aside.


To prepare the dressing: In a bowl, whisk together jalapenos, garlic, shallot, vinegar, lime zest and juice. While whisking, slowly add olive oil and whisk until dressing is thick and emulsified. Whisk in cilantro and basil. Season to taste with salt and pepper. Set aside.
To assemble salads: Arrange greens, tomatoes and sweet pepper on 6 individual plates. Top with the chicken and drizzle with dressing. Serve immediately.



Hallo
ich habe dieses unglaublich köstliche Rezept aus den tiefen meiner Rezeptstapel gezogen... Es schmeckt leicht feurig - orientalisch - daher habe ich entshclossen dem Originalrezept nicht ganz zu folgen sondern die Hühnerbrust auf einem Couscousbett zu servieren mit aufgeschnittenen Cherrytomaten und dem fantastischen Dressing. Das nächste Mal muss ich das Rezept verdoppeln. Es eignet sich hervorragend für Gäste und ist sehr populär bei allen die gerne eine leichte Schärfe mögen - man kann es sicherlich noch viel schärfer gestalten - das kann ja jeder selbst abschmecken....
Diese Rezept ist wirklich in Versuch wert für alle die orientalisch angehauchte oder mexikanisch inspirierte Gerichte lieben!
Viel Spass Alissa



Cumin gerösteter Geflügelsalat mit feurigem Dressing

Geflügel
2 TL Cumin
1 TL gemahlener Koriander
1 TL Chilipulver
Kosher Salz oder Meersalz
Frisch gemahlenen Pfeffer
6 Hühnebrüste

Jalapeno Dressing
3 jalapenos, geröstet, geschält, entkernt und feingehackt
2 Knoblauchzehen feingehackt
1 Schalotte feingehackt
1 EL Reisessig
Abrieb und Saft von 2 Limetten
1/2 Tasse Extra Virgin Olivenöl
2 TL Koriander, frisch gehackt
1 TL Basilikum frisch gehackt
Meersalz
Frisch gemahlenen Pfeffer

Den Backofen auf 170°C vorheizen. In einer kleinen Schale den gemahlenen Koriander, Cumin, Chili, Salz und Pfeffer vermischen. Die Hühnerbrüste mit dem Gewürz gut einmassieren und in ein ofenfestes Gefäß geben, etwas mit Olivenöl beträufeln und ca 25 -30 backen.


Dressing: In einer Schale alle Zutaten gut vermischen und abschmecken.

Anrichten : Man kann die Geflügelscheibschen auf einem grünen Salat mit Tomaten etc servieren und mit Dressing beträufeln
Ich persönlich habe ein einfaches Couscous hergestellt und Tomatenviertel darüber verteilt dann die Hühnerbrust und darüber das Dressing geträufelt.
Sofort servieren

3 comments:

Isi said...

Wow, das schaut sehr, sehr gut aus... Ich liebe Jalapenos, aber drei überfordern mich leider schon, für mich dann halt weniger. Letztes Wochenende machte ich Pizza mit so einem scharfen Hähnchen, Jalapenos und Knoblauch.... lecker, manchmal muss es einfach scharf sein. (Übrigens habe ich herausgefunden, dass ich mit dem IE bei Dir keine Probleme mit den Kommentaren habe, nur über Firefox (geht gar nicht) und Iron (geht manchmal nicht))

Eline said...

Alissa,
schönen Dank für diese (für mich mexikanische) Variante eines würzigen Salates mit Huhn - mein Partner H. ist dir sicher auch dankbar dafür, denn er möchte am liebsten jeden Tag Geflügel mit Gewürzen, Gemüse und Chilies. Bei Jalapenos gibt es extrem grosse Unterschiede in der Schärfe. Meine Sorte (Jalapenos Grande) ist ganz mild. Oft verkaufen die Händler auch ganz andere Sorten als Jalapenos, z. B. Poblanos, die sind immer etwas schärfer.

Cherry Blossom said...

Isi - ich denke Du kannst die Schärfe gut reduzieren - kein Problem... Ansonsten kannst Du dazu auch eine Avocadocreme oder ein orientalischen Dip zum abmildern reichen....

Eline ich freue mich... Viel Spass mit dem mexikanischen Geflügel... ich bin sicher Du machste ein feuriges Fest daraus

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails