July 05, 2009

Sunken Cherry Muffins - Versunkene Kirschmuffins


Hello

yesterday was my sons school summerfest and the 7th graders parents where in charge of the bake sale. For that I made these Cherry muffins, Brownies and Pretzels. When i arrived the tables where already overloaded with the nicest cakes ou can imagine. Of course they had to be baked through and no creams or whipped creams or fresh fruit..

It was a perfect day for a summerfest - lovely sunshine, about 80°F and a bit if a gentle breeze. I spend half the day sitting with other parentfriends in the school yard in the atrium where the parents caffee was in the shade, enjoying a teeny bit fruity prosecco, lots of water and we grased on hugs platters filled with slices of all kinds of cakes and savory pastry plus a fruit platter - we had a feast - we wanted to try as much as possible and of course by that donate money towards the school fund - it is really much nicer to eat in a big group and fool around the....lol too bad i forgot my camera as there were some beautiful cakes theree - some of these mothers are like Martha Stewart - amazing.... Anyway back to these little cherry muffins - they are super moist and fluffy - very rich tasting and pretty dam good i would say -lol



Cherry Muffins

300g cherries pitted
150 g soft butter
4 egg yolks
200 g sugar
juice of 1/2 lemon
50 g flour
50 g ground almonds
50 g cornstarch
1 tsp baking powder
4 egg whites
1 dash of salt

Preheat the oven to 375°F and line the muffin tin with paper liners

Mix together in a small bowl flour, starch, nuts + baking powder.
In a bowl cream together butter, egg yolks and 150 g sugar till foamy. Then ass lemon zest, lemon juice and cherrys and carefuly fold them under. Then add the flour mix and work that in quickly - don't over mix.
Whip up the egg whites with the salt and drizzle in 50 g sugar till stiff and gently fold them under the batter and fill the muffin tin 3/4 full. Then bake 20 min and make cake test.
You can decorate with a bit of Chocolate glaze if you like. I added a whole cherry on top...





Hallo

gestern war Schulfest an der Schule meines Sohnes und die Eltern der 7. Klassen waren für den Kuchenstand verantwortlich - mein Beitrag waren Brownies, Brezeln und diese Kirschmuffins.

Was für ein herrlicher Tag für einen Sommerfest - es war eine tolle entspannte Athmosphäre und die Schüler schienen sehr viel Freude an dem Angebot zu haben. Ich habe mit ein paar anderen Eltern an einer Bierbank in der Nähe der Showbühne gesessen und uns einen leckeren Prosecco gegönnt - mit all den Winzern in der Elternschaft bleib Sekt und Wein nicht aus...;-)) Dazu haben wir uns an eine großen Kuchenplatte (wir wollten schließlich so viel wie es geht probieren und der Schule durch unsere Spende unterstützen), diversem pikantem Gebäck und einem Obstteller vergnügt - es war sehr lustig!

Aber die Kuchen waren echt der Hammer... mache Mütter sind wirklich Konditorinnen - wahnsinn - leider hatte ich meine Kamera vergessen...

Meine Muffins waren ruckzuck weg - haben auch sehr lecker geschmeckt und viel Lob bekommen - das tut natürlich gut... Jetzt könnt Ihr die auch mal versuchen... Lg Alissa


Kirschmuffins

300g Kirschen, entsteint
150 g weiche Butter
4 Eigelb
200 g Zucker
Abrieb und Saft 1/2 Zitrone
50 g Mehl
50 g gemahlene Mandeln
50 g Speisestärke
1 TL Backpulver
4 Eiseiß
1 Prise Salz

Den Backofen auf 175°C vorheizen. In die Vertiefungen der Form Papiermanschetten stellen. Kirschen waschen, entsteinen und abtropfen lassen.
Butter, eigelbe und 150g Zucker schaumig schlagen.
Zitronenschale, Saft sowie Kirschen unterheben. Das mehl mit Mandeln, Speisestärke und Backpulver mischen und rasch unter di Eigelbmasse heben.
Die Eiweiße mit dem Salz zu steifem Schnee schlagen und nach und nach den restlichen Zucker einrieseln lassen. Vom Eischnee 2 EL abnehmen und unter den Teigrühren. Dann den restlichen eischnee unterheben. Den Teig in die Förmchen verteilen und 20 min auf mittlerer Schiene backen.

7 comments:

Isi said...

Schön, schauen lecker aus. Ich backe heute vielleicht auch noch Muffins... Eure Schulfeste hören sich ja klasse an.

lamiacucina said...

Die Hltevorrichtung finde ich witzig :-)

Cherry Blossom said...

Hi Isi.. und hast Du welche gebacken?

:-)) Haltevorrichtung - darüber hatte ich nichtmal nachgedacht.. cooler Aspekt.. ich hätte liebre gehabt die Kirsche wäre nicht os tief abgesungen...was sols sind es halt Henkelmuffins...

gourmet said...

Haha, was für eine schöne Idee. Das sieht echt klasse aus mit den Kirschen. Echt innovativ sowas mag ich. :)

Cherry Blossom said...

Danke Gourmet... probierst mal aus - vielleicht gelingt es Dir das die Kirschen nicht so weit absinken!! LG Alissa

mipi said...

Nett, mit dem Griff zum Anfassen. Keine Wunder, dass sie so schnell weg waren.

Cherry Blossom said...

hallo mipi... lach ja an jedem Finger einen ;-)

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails