June 11, 2009

Pineapple Coconut Mousse & Creole Tuiles - Ananas-Kokos Mousse & kreolische Tuiles



Pineapple Coconut Mousse

7 ounces Coconut Milk
1.5 Cup Pineapple Cubes in Light Syrup (If using fresh pineapple, you will need additional 1/2 cup Pineapple Juice)
1/2 Cup Grated Coconut
1/4 Cup Honey
2 Envelopes of Powdered Unflavored Gelatin
1/2 Cup Heavy Cream
5 Tablespoons Pistachios (coarsely chopped) (optional)

Note: Do play around with the amount of honey/sugar. Pineapple, coconut & the coconut milk will lend their natural sweetness.

Chill the Heavy Cream.
Drain the pineapple & save the juice.
Puree Pineapple, coconut, coconut milk & honey in a blender. Set aside.
Sprinkle Gelatin in 1/4 Cup of pineapple Juice and let it sit for about 10 minutes.
Heat about 1/2 cup of juice and mix in the gelatin till completely dissolved.
Fold in the gelatin mix into the pureed pineapple coconut mix.
Beat the chilled cream till it forms soft peaks. Fold it in the above mixture.
Pour it in a dish, Cover & Refrigerate.

Chill for at least 2-3 hours. This can be made a day or two ahead.


Creole Tuiles

10 Cashew nuts grounded
1 egg white
3 Tbsp butter , soft
2 Tbsp flour
4 Tbsp brown sugar
1/2 tsp cinnamon
1 tsp cocoa
1/4 tsp freshly ground nutmeg
1/4 tsp grounded ginger
Preheat the oven to 350°F

Mix togehter, nuts, flour, butter and sugar till you have a smoot batter and then beat the egg whites stiff and fold them in. Take 1/2 the batter and mix with the spices and cocoa.

On a baking sheet with silpat or parchment paper make put the dark dough (1 tbsp ) wide apart and put a dollop of white on top and with a tooth pick make a marble effect.

Bake 10 min and then immediatly put on a glas or a spoon to give a bended shape and let cool completly...








Ananas Kokos Mousse

200 ml Kokosmilch
1 kleine Dose Ananas in Stücken (Saft aufheben) ( bei frischer Ananas, bitte noch 120 ml Ananassaft bereithalten)
1/2 Tasse Kokosflocken
1/4 Tasse Honig
6 Gelatineblätter
120 ml Schlagsahne

Die Schlagsahne kalt stellen. Die Ananas in einem Sieb abtropfen (Saft auffangen).
In einem Blender die Ananas, Kokosflocken, Kokosmilch und Honig pürieren. Kühlstellen.
Die Gelatine in 60 ml Ananassirup oder Ananassaft auflösen.
In einem kleinen Topf 120 ml Ananassirup oder Saft erhitzen und die Gelatine hinzufügen und rühren bis sie sich aufgelöst hat. Abkühlen lassen und unter die Ananas-Kokos Mix rühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. In eine Schüssel geben abdecken und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren. Kann bis zu 2 Tagen im Kühlschrank aufbewahrt werden.



Kreolische Tuiles


dieses Rezept is angelehnt an Gwexhaus Hipperezept aus der Chefkoch Datenbank. Danke Manfred -ich lasse mich immer wieder gerne von Deinen Kreationen inspirieren!! LG Alissa

10 gemahlene Cashewnüsse
1 Eiweiß
3 EL weiche Butter
2 EL Mehl

1 Prise Salz
4 EL brauner Zucker
1/2 TL Zimt
1 TL Kakao
1/4 TL frisch gemahlene Muskatnus
1/4 TL gemahlener Ingwer

Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier oder Silpat auslegen.

Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, Das Mehl, Salz und die Nüsse unterrühren. Das Eiweiss schaumig schlagen und unterheben. Die Hlfte des Teiges mit den Gewürzen und Kakao mischen.

Auf das Backblech ein EL dunklen Teig geben und darauf einen TL hellen Teig. Mit einem Zahnstocher marmorieren.

Etwa 10 Min backen und sofort auf eine Rolle, Gläser legen oder von Hand biegen. Auskühlen lassen.

4 comments:

Soma said...

Thank you for using my recipe for the Pineapple Coconut Mousse. Hope you liked it.
Cheers
Soma(www.ecurry.com)

Cherry Blossom said...

Thank you Soma - i enjoy your site... and that recipe is lovely!! Cheers alissa

Isi said...

Schön! das hört sich sehr lecker an, leider bin ich die einzige in der Familie, die Ananas mag :-(

Cherry Blossom said...

Hallo Isi... schade aber evnetuell wandelst Du es einfach um und verwendest eine Frucht die Euch allen schmeckt!! Lg Alissa

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails