June 13, 2009

Kumquats with Herbs and Olive Oil.... Würzig eingelegte Kumquats




Spicy Preserved Kumquats

this recipe comes from the Chefkoch recipe board. It was posted by Eichkatzerl and is a different way to preserve citric fruit and spike up olive oil. What a pretty jar that makes... Perfect with meats and cheeses... The olive oil will catch and preserve all this wonderful flavor and would be fantastic to use by itself on salads or to cook with. Enjoy Alissa

2 organic Lemons
2 organic Limes
10 Kumquats or Limequats or 2 oranges
coarse salt
Thyme
Branch fresh Rosemary
Dried Chiles (i used Chiles de Arbol)
1 Tbsp mixed pepper corns
best olive oil

Carefully scrubb citric fruit and dry. Then chop into little thin wedges, the kumquat can be quartered or halved.

Layer the fruit in a plastic bowl and sprinkle carse salt on each layer (about 1 Tbsp full). Let sit covered in a cool and dark place for 24 hours.

Now rinse the Fruit and pat the dry and layer them in a wide steril jar together wiht the soices and herbs and then fill up so that everything is covered with the olive oil.
Let ripen at least 14 days in a dark and cool place.

The citric fruit will be good 6 month and always have to be covered with oil or they will mold.

The fruit are especially delicious with grilled fish or meat, lemon chicken or you use the oil as spice or with salad dressings...




Pikant eingelegte Zitrusfrüchte

ich habe dieses Rezept aus der Chefkoch Datenbank und es ist von Eichkatzerl. Ich habe es zufällig gefunden und die Idee und die hübsche Präsentation im Glas hat mich spontan angelacht... Ich habe es die vergangenen Tage angesetzt und kann es kaum erwarten es zu verwenden. Ich dachte ich stelle es mal hier vor. Auf meinem Bild sieht man leider nicht die bunten Pfefferkörner, die sind alle auf dem Boden gesunken. LG Alissa

2 Zitrone(n), unbehandelte
2 Limette(n), unbehandelte
2 Orange(n), unbehandelte
10 Kumquat(s) und evtl. Limequats, unbehandelte
Salz, grobes
Thymian
Rosmarin, frische Zweige davon
Chili, getrocknetes (ich habe Chiles de Arbol verwendet )
1 EL Pfeffer - Körner, rote
Olivenöl

Die Zitrusfrüchte gründlich waschen und abtrocknen. Nun in Spalten und nicht zu dicke Scheiben schneiden. Die Kumquats halbieren.

Die Früchte in eine Schüssel schichten, das Salz dabei immer in jede neue Lage streuen (ca. ein EL voll). Das Ganze einen Tag gut abgedeckt an einem kühlen Ort ziehen lassen.

Die Fruchtstücke nach der Ruhezeit in einem Sieb gut mit kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Die gesalzenen Früchte in vorbereitete, saubere Gläser (am besten mit Schnappverschluss) füllen, dabei immer wieder Thymian, Rosmarin, Chili und rote Pfefferkörner je nach Geschmack und Vorliebe einstreuen (es gehen sicher auch andere Kräuter). Das Ganze zum Schluss mit reichlich Olivenöl aufgießen - und zwar so, dass alles bedeckt ist. An einem kühlen, dunklen Ort mindestens 14 Tage ruhen lassen.

Die Zitrusfrüchte sind ca. 6 Monate haltbar, sie müssen immer nur gut mit Öl bedeckt sein.

Diese eingelegten Zitrusfrüchte schmecken lecker zu Gegrilltem, Zitronenhähnchen und Fisch. Das Öl ist super zum Würzen und für Salatsaucen geeignet.

Anmerkung: Die Früchte schmecken übrigens nach dem Einsalzen recht scheußlich, dieser Geschmack hat aber nichts mit dem Endprodukt zu tun.
Wer keine unbehandelten Früchte bekommt kann auch konventionelle kaufen, diese erst mit Pflanzenöl abreiben (löst die Wachse und Pflanzenschutzmittel) und dann mit sehr heißem Wasser gut abwaschen.

No comments:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails