June 06, 2009

Bosanske Kuglice - Bosnian Pastry - Fleischschnecke


Hello
i found this recipe in a very nice cookbook and the picture looked to tempting i had to try it. this recipe is a bit tricky to make it look nice - i think i need another try to make it look even und nice but for my first time i am ok with the results...
I tastes like a meat pate and i served it with green asparagus salad. Enjoy Alissa



Bosnian Meat Pastry - Bosanske Kuglice

Dough
500g all purpose flour
25 g melted butter
salt
warm water

melted butter to brush the dough

Filling
750 g ground meat (2 parts calf, 2 parts beef and 1 part lamb) ( i used 2 parts beef, 1 part lamb one part bacon cubes)
4 onions, finely chopped
40 g butter
2 egg yolks
salt, pepper, paprika

First you make a nice smooth dough with the flour, melted butter, salt and as much warm water - add it tablespoon wise and knead till the dough is firm but soft and smooth and not sticky! then divide the dough into 4 pieces and roll it out paper thin. let dry 10 min.

In the meantime saute the onions in the butter, let chill and then mix with the other ingredients.
Preheat the oven to 180°C.
Now you brush the dried pastrysheets with the melted butter. Divide the filling also in 4 pieces and roll them in long sausages and wrap them nicely with the dough.
Make a snake in a nice buttered round ovendish and start with the center and keep adding the rolls to make and even snake.
Bake 30 min then add more melted butter on the top. Bake another 2 Min and Serve immediatly!







Hallo

diese Rezept habe ich aus dem Kronländer Kochbuch von Christoph Wagner & Adi Bittermann. Ich habe dieses Kochbuch auf einem Flohmarkt gefunden und es ist NEU war sogar noch eingeschweisst und ich habe nur 1 EUR bezahlt - unglaublich. Ich hatte über dieses Buch schon paar mal gelsen im CK Forum. Wie auch immer es sah so verlockend aus und ich wollte mich unbedingt an der Schnecke probieren. Ist mir für das erste Mal ganz gut gelungen find ich ... aber man muss üben um es gleichmäßig hinzukriegen und da ich ja nicht so der Bäcker und Teigexperte bin muss ich mehr üben :-) Ich habe die Füllung etwas anders gemacht weil ich nicht genug gehacktes Kalbfleisch bekommen konnte! War aber auch sehr lecker... Ich habe ide Schnecke zu einem grünen Spargelsalat gereicht. LG Alissa


Fleischschnecke - Bosanske Kuglice

500 g Mehl
25 g zerlassene Butter
Salz
warmes Wasser nach Bedarf
flüssige Butter zum Bestreichen

750 g gemischtes gehacktes Fleisch (2 Teile Kalb, 2 Teile Rind, 1 Teil Lamm)
4 gehackte Zwiebeln
40 g Butter
2 Eidotter
Salz, Pfeffer

Zunächst Mehl mit zerlassener Butter, Wasser nach Bedarf und einer Prise Salz zu einem glatten tEig verarbeiten. Den Teig in 4 Teile teilen, diese sehr dünn ausrollen und 5-10 Min antrocknen lassen.
Inzwischen für die Fülle die gehackten Zwiebeln in Butter anschwitzen. Überkühlen lassen und mit den restlichen Zutaten gut vermischen.Die ausgerollten und angetrockneten Teigstücken jeweils dünn mit flüssiger Butter bestreichen. Die Fülle in 4 Teile teilen, jeweils zu einer langen Wurst formen und diese in den Teig einhüllen.
Eine runde Backform gut mit Butter ausstreichen und die Rollen von der Mitte nach außen hin schneckenförmig einschichten. Im vorgeheizten Backrohr 30-40 min bei 180°C goldbraun backen. Kurz vor Ende der Garzeit nochmals mit zerlassener Butter üebrgiessen. Sofort anrichten.






Schmeckt herrlich zu einem Grüne Bohnen Salat, gemischten Salat oder Spargel... Oder was immer Euch dazu einfällt... Bei soviel Butter braucht man eine gesunde Beilage ;-))
Teig


6 comments:

Steph said...

Das liest sich nicht nur klasse, es sieht auch toll aus - werd ich auf jeden Fall ausprobieren!

Cherry Blossom said...

Halo Steph - freu mich Dich hier zu sehen! Sag mir wie es bei -Dir geworden ist!! Ich könnte mir vorstellen das ist auch lecker mit einer würzigeren Füllung oder mit Gemüse oder Ziegenkäse etc... Liebe diese variablen Rezepte!
LG Alissa

eorann said...

Hi Alissa!
Das sind wunderbar aus - Christoph Wagner ist eigentlich immer ein guter Tipp ;-)
Lieben Gruß!
eorann

Cherry Blossom said...

Hallo Eorann,
ich freue mich sehr Dich hier zu sehen!! Danke! ich kanne dieses Buch vorher gar nicht so - es wurde irgendwann im Menübereich des CK von einem Poster erwähnt er ein Kronland Menü gemcht hat glaube ich.... dann sah ich dieses Buch und habe zugeschlagen... LG Alissa

melrose said...

Hi Alissa, I am originally from Bosnia, and I have to say that I do not understand why is burek called kuglice?!? that means small balls dh. Kuegelchen:)
Ansonsten - Nice blog!!!

Anonymous said...

Hello, my friend's mom, from Bosnia, makes this all the time. They call it pita, sirnica (seer-neet-zah) if it has cheese, tikvica with pumpkin, burek with meat, and others I can't remember. It's delicious! The key is a super thin layers of dough. Mmmmm.

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails