May 25, 2009

The best Brownies


Chocolicous Brownies


this is a recipe for super moist and extra chocolaty wonderful brownies.... I tried this recipe in a small round tin so it came out much higher and cakier... a nice change from the usual brownies... note that you have to bake it a bit longer if you want to try that too! I bet this would be lovely with a thick chocolate frosting or a espresso glaze or similar. Be creative and add chocolate chunks, nuts or whatever tickles you fancy ;-) Cheers Alissa

200 gr bittersweet chocolate (i used bernrain - but any other brand is fine)
4-5 eggs
350 gr sugar

3/4 cup oil
175 gr all-purpose flour ( i used spelt)
1 dash of salt
1 tsp backing powder

1 tsp vanilla sugar or 1/2 vanilla bean or use vanilla extract

100 g nuts (optional)

preheat the oven to 160°C/ 320°F and grease your brownie pan

Melt the chocolate.
Sift flour, baking powder, salt and vanilla into a small bowl.
Then beat the eggs in a big bowl and slowly add the sugar by drizzleing it in and beat till sugar dissolved. Will be nice and creamy!
Then carefully fold in melted chocolate and oil.
Now slowly add the flour mix until you have a smooth batter.
Fill the brownie pan and bake for 30-35 min.
Let cool on a wire rack
Then frost or ice the brownies if you like of just add powdered sugar! Cut into squares and serve.

Can be done a day ahead - tastes extra soft and moist if you wrap it in tin foil and keep it in the fridge over night! Great for a bake sale or if you need to bring a dessert!




Super Schokoladige Brownies

Diese Bownies sind super saftig und lecker - wenn Du ein ganzes Backblech backen möchtest bitte die doppelte Teigmenge herstellen!

200 g Zartbitter - Schokolade (bitte hier in eine gute Schokolade investieren!)
5 Eier
300 g Zucker
3/4 Tasse Planzenöl (ein fruchtiges Olivenöl schmeckt auch klasse)
175 g Mehl
1 Messerspitze Salz
1 TL Backpulver
1 Vanilleschote zum auskratzen (im Notfall Vanillezucker)
Schokoladenshavings oder Streusel zum bestreuen

Den Backofen auf 160 °C vorheizen.
In einer kleinen Schüssel das Mehl mit dem Backpulver, Mark der Vanille und Salz mischen.
Die Schokolade vorsichtig in einem Waserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
Als nächstes die Eier schön schaumig rühren und lasst wie bei einem normalen Rührkuchen den Zucker langsam einrieseln, so dass es sich bald vollständig auflöst!
Hat der Zucker sich aufgelöst (der Teig wird dadurch schön cremig) wird langsam die geschmolzene Schokolade und das Öl untergehoben - NICHT RÜHREN!
Die Mehlmischung nun langsam Löffel für Löffel unter die Schokomasse geben. DAnn kräftig durchschlagen bis der Teig super weich ist und alles ebenmäßig ist.
Dann in eine gefettete Brownieform füllen. Den Teig etwa 3 cm hoch einfüllen, verteilen und glattstreichen. Zum Abschluss Schokoshavins draufgeben oder Streusel.
Backzeit ca 30-35 Min. Bitte Kuchentest machen. sofort in kleine Quadrate oder kleine Rechtecke schneiden.

Die fertigen Brownies lassen sich gut einige Tage aufbewahren - besonders lecker und saft if schmecken Brownies wenn sie einen Tag in Alufolie im Kühlschrank gelagert wurden.

Tip: unter den Teig kann man auch geröstete Nüsse (Walnüsse oder Pekans ) oder Chocolate Chips geben! Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt oder mal mit weißer Schokolade


No comments:

LinkWithin

Related Posts with Thumbnails